Corona: Wir sind im home office für Sie da!
Ab 16.3.2020 befindet sich unser gesamtes Team im home office, um einen Beitrag zur Reduktion vermeidbarer Gefährdungen zu leisten. Aber natürlich sind wir digital miteinander verbunden und stehen auch unseren Kunden weiterhin zur Verfügung. Via Email oder Telefon garantiert ohne Ansteckungsrisiko (Kontakt) Bleiben Sie gesund!

Neuigkeiten zum Thema psychische Belastung

IMPULS–Test|2® in Deutschland und Österreich: Gleiche oder unterschiedliche Arbeitsbedingungen

Nun haben wir ja einige Jahre lang Daten mit dem IMPULS-Test|2® gesammelt. Unser engagierter Praktikant und Psychologie-Student David Strodl hat aus den Daten von 54.562 Beschäftigten einige Analysen angestellt, beispielsweise zur Frage, ob in Deutschland und Österreich die psychischen Gefährdungen am Arbeitsplatz ähnlich oder unterschiedlich bewertet werden. Zwischen 2012 und 2019 wurden in mehr als 180 Organisationen und Unternehmen...

IMPULS–Test|2® bekommt Lob von einer Fachfrau

Frau Dangelmayr beriet als Psychologin viele Deutsche Unternehmen bei der Gefährdungsbeurteilung psychische Belastung und hat dabei verschiedene Verfahren kennengelernt. Sie schrieb uns: Vergleiche ich die Ergebnisdarstellung des IMPULS-Test|2® mit Ergebnisberichten anderer Verfahren, so zeichnet sich der IMPULS-Test|2® durch eine fachliche Fundierung mit gleichzeitig übersichtlicher Darstellung aus, die ihresgleichen sucht! Das gesamte Statement können Sie im...

Worüber sprechen die befragten Personen am meisten?

Bisher wurden mehr als 100.000 Personen zur IMPULS–Test|2®-Befragung eingeladen. Es können auch freie Kommentare (z.B. Problembeschreibungen, Verbesserungsideen) zu den einzelnen Fragen (Items) eingeben werden. Zu diesen fünf Themen wurden bisher die meisten Kommentare abgegeben: 1.Klima, 2.Lärm, 3.Körperhaltung, 4.Zeitdruck, 5.Arbeitsmenge.