Corona: Wir sind im home office für Sie da!
Ab 16.3.2020 befindet sich unser gesamtes Team im home office, um einen Beitrag zur Reduktion vermeidbarer Gefährdungen zu leisten. Aber natürlich sind wir digital miteinander verbunden und stehen auch unseren Kunden weiterhin zur Verfügung. Via Email oder Telefon garantiert ohne Ansteckungsrisiko (Kontakt) Bleiben Sie gesund!

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Verhältnisse?

Verhalten?

Ist ein Obstkorb genug?

Was ist Betriebliches Gesundheitsmanagement?

Im Vergleich zur Gefährdungsbeurteilung, die auf die Vermeidung von Gesundheitsrisiken konzentriert ist, fokussiert sich das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) auf den Erhalt und die Förderung von Gesundheitsressourcen. Im BGM steckt das Wort „Management“. Gesundheitsförderliche Bedingungen sind kein Zufall, sondern müssen aktiv gemanaged werden.

Was ist der Nutzen?

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist nicht nur eine humane, sondern eine betriebswirtschaftlich sinnvolle Strategie, weil die teuerste Ressource jedes Unternehmens das Personal ist. In Zeiten von demografischem Wandel, zunehmender Personalknappheit und dem Wettbewerb zwischen mehr oder weniger attraktiven Arbeitgebern ist ein systematisches Betriebliches Gesundheitsmanagement jenseits von Showeffekten elementarer Baustein für die gesicherte Zukunft von Unternehmen.

Daher kann es in Unternehmen nicht nur darum gehen, Gesundheits- und Sicherheitsrisiken am Arbeitsplatz so weit als möglich zu reduzieren (=psychische Gefährdungsbeurteilung), sondern darüber auch förderliche Bedingungen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schaffen, die nachweislich Effekte auf deren Gesundheit, Zufriedenheit und Identifikation mit ihrer Tätigkeit und dem Unternehmen haben (Betriebliche Gesundheitsförderung). Dazu gehören nicht nur körperbezogene Angebote, sondern ebenso auch Stressmanagement und Stressabbau, sinnvolle Aufgaben und Tätigkeiten, gute Information und Kommunikation, Respekt und Wertschätzung, Perspektiven und Beteiligung.

Betriebliche Gesundheitsförderung mit dem IMPULS-Test|2®

Unsere IMPULS-Test|2®-Strategie ist ein Managementwerkzeug, mit der beides erfüllt werden kann: Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung und darüber hinaus die Entwicklung eines nachhaltigen betrieblichen Gesundheitsmanagements, welches sowohl Führungskräften als auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nützt.

0
+
Mitarbeiter eingeladen
0
+
Kundenprojekte
0
%
Durchschnittsrücklauf
0
Jahre Erfahrung
0
Kooperationspartner

Professionelle Lösungen  für verschiedene Anforderungen